Anhängesprayer KA28/2000-140

mit Axial-Querstrom Gebläse und GFK-Behälter

Kulturhöhe 3 m Reihenabstand 1.7 m - 3.5 m
Düsenanzahl 14 Leergewicht 774 kg
Länge 3845 mm Höhe 1970 mm
Breite Behälter 1310 mm Breite Gebläse 1100 mm
Behälter Inhalt 2000 Liter Pumpenleistung 140/50 l/min/bar
Bereifung Serie 11.5/80-15.3 Gerätetyp Fahrgestell, Anhängersprayer
Zeilenbehandlung einzeilig JKI-Prüfnummer G1652
Kraftbedarf 6,5 KW Luftleistung 25./31.000 m³/h

Rahmen

Stabile, feuerverzinkte Rahmenkonstruktion, Stützrad, Laufachse mit verstellbarer Spur, Unterlenkeranhängung, Beleuchtung nach StVZO, Mit Weitwinkelgelenkwelle einseitig

Behälter

GFK-Formbehälter mit integriertem Frischwasserbehälter, umschaltbar auf Systemreinigung. Durch die Rührwerksabschaltung ist die Systemreinigung auch bei vollem oder teilgefülltem Behälter möglich ohne Veränderung der Konzentration. Zwei Tanköffnungen mit Deckel, Einspülvorrichtung im Tanksieb, Tankuhr und Füllstandsschlauch, Handwaschbehälter mit Auslaufhahn.

Pumpe

Kolbenmembranpumpe IDS1401 - 140 l/min - 50 bar

Filterung

Einfüllsieb, Saugfilter zum Abstellen, Zentraldruckfilter mit Schnellreinigung

Armatur

Mechanische Bedieneinheit - mit Teilbreitenschaltung, Druckverstellung und Druckanzeige (Manometer 0-60 bar),

Antrieb

zweistufiges Getriebe mit Null-Stellung

Gebläse

Axial-Querstromgebläse mit einer Luftleistung von 25. bis 31.000 m³/h

Sprühdüsen

Einzeldüsen mit Tropfstop schwenk- und abstellbar. Düseneinsätze: ATR nach Wahl

Anhängesprayer KA28/2000-140
< zurück